• Facebook VBC Kerzers
  • Instagram VBC Kerzers

© 2019 by Googplace GmbH

Letzter Matchbericht im 2018 3. Liga Volley Avenches - VBC Kerzers

December 19, 2018

3:0 (25:9, 25:18, 25:15)

 

Zum Abschluss der Hinrunde traf die 2. Mannschaft des VBC Kerzers am letzten Mittwoch auf Volley Avenches. Nachdem die Kerzerserinnen am vergangenen Samstag das Direktduell gegen den zweitletzten der Gruppe, VBC Schmitten, in vier Sätzen verloren haben, stand nun auch dieses Spiel nicht unter guten Sternen. Aufgrund Krankheit und Abwesenheiten durch Schichtarbeit mussten die Spielerinnen kurzfristig noch auf die Suche nach Unterstützung und fanden sie dann schlussendlich in einer Juniorin, die das Team komplettierte.
Bereits der Start in den ersten Satz wies darauf hin, dass auch dieses Match wohl ähnlich ausging, wie die letzten 8 bestrittenen Spiele auch. Die zweite Mannschaft des VBC Kerzers war schnell einige Punkte hinter ihrem Gegner - verursacht durch schlechte Abnahmen und viele ungezwungene Fehler. So war der erste Satz des Abends auch eine sehr kurze Sache und endete mit 25:9 für die Heimmannschaft. Die Angriffe über die Aussenpositionen waren zwar gut und meist auch effizient, jedoch schlichen sich bis dahin meist zu viele Fehler ein, um überhaupt zu einem Angriff zu kommen.
In dem Wissen wirklich nichts mehr verlieren zu können, starteten die sechs Anwesenden Kerzerserinnen in den zweiten Satz.
Viel besser als noch im ersten Satz konnten mehr Angriffe gestartet werden und man gab dem Gegner so häufiger die Gelegenheit, selbst Fehler zu machen. Rund die Hälfte des Satzes war es ein sehr ausgeglichenes Spiel. Die Kerzerserinnen konnten erstaunlich gut mit dem Gegner mithalten und punkteten durch starke Angriffe oder clevere Pässe. Jedoch fehlte auch in diesem Satz schlussendlich die Bestimmtheit und Überzeugung der Seeländerinnen und so verloren sie den Satz doch noch mit 18:25.
Motiviert, doch evtl. noch eine Chance zu haben und sich noch etwas mehr zu steigern starteten die Spielerinnen des VBC Kerzers in den dritten Satz.
Leider schlichen sich aber wieder mehr Fehler in das Spiel ein und die Abnahmen wurden wieder etwas schlechter. Die Gegnerinnen aus Avenches wussten die Schwächen auszunutzen und beendeten das Spiel mit einem 15:25 Satzgewinn.

So endet die Hinrunde für die 3. Liga des VBC Kerzers leider komplett punktlos. Um nun einen Abstieg verhindern zu können, braucht es mehr Überzeugung, weniger Fehler und volles Engagement des ganzen Teams

Share on Facebook
Please reload

Aktuelle Einträge

VBC Kerzers ist jetzt auch auf Instagram

05.04.2019

1/2
Please reload