• Facebook VBC Kerzers
  • Instagram VBC Kerzers

© 2019 by Googplace GmbH

3.Liga VBC Kerzers - Volley Sense 0:3

November 27, 2018

(8:25; 15:25; 12:25)

 

Am 27. November hiess es für die Mannschaft des VBC Kerzers; Heimspiel. Das Ziel; die ersten Punkte der Saison in der eigenen Halle holen.
Beim Einlaufen der Kerzerserinnen war bereits zu erkennen, dass die Mannschaft den Match für sich entscheiden und ihr Bestes geben wollte. Nach dem Anpfiff des Schiedsrichters ging es gleich mit einigen Punkten für die Kerzerserinnen los. Der kleine Vorsprung ging aufgrund von Fehlern schnell wieder verloren, worauf sich die Mannschaft zusätzlich wegen ungenauen Annahmen nicht mehr richtig in dem Spielverlauf einpendeln konnte und 8:25 verlor. Den Spielerinnen war klar, dass sie nun etwas ändern mussten.

Mit der in der Pause gesammelten Energie und Zuversicht ging es für die Kerzerserinnen im zweiten Satz etwas stärker weiter. Bis zum achten Punkt konnte die Mannschaft aus Kerzers mithalten. Die Spielerinnen von Volley Sense erspielten sich jedoch dann einen Vorsprung von wenigen Punkten. Wegen einem Zwischenfall, bei dem sich eine Spielerin verletzte, gab es einen kleinen Unterbruch. Nach der Verzögerung ging das Spiel weiter. Mit tollen Anspielen konnten die Kerzerserinnen anschliessend erneut einige Punkte sammeln und mit den Gegnerinnen mithalten. Es war ein Kopf an Kopf Rennen. Wegen der teilweise fehlenden Aufmerksamkeit, fiel der Ball bei Abblockern von gegnerischen Angriffen vermehrt in der Kerzerser Feldhälfte zu Boden. Obwohl alle Kerzerserinnen daran glaubten, diesen Satz gewinnen zu können, mussten sie sich aufgrund von zunehmenden Unkonzentriertheiten doch noch geschlagen geben. Das Heimteam verloren den Startsatz mit 18:25.

Das Kerzerser Team liess sich nicht entmutigen und startete motiviert. Wollte sich die die zweite Mannschaft doch endlich den ersten Satzpunkt holen, um einen weiteren vierten Satz zu erspielen. Anfangs konnte Kerzers einige Punkte für sich gewinnen und somit den Vorsprung ausbauen. Wegen einer Fehlerserie wurde dieser aber wieder kleiner. Trotz dem Willen und Kampfgeist, kam es schlussendlich zu einem Spielverlauf, bei welchem die Gäste weiterhin zu Punkten vermochte und die Kerzerserinnen praktisch chancenlos dastanden. Mit Versuchen, durch Angriffe zu kontern, kamen einige Punkte auf das Konto der Heimmannschaft, leider nicht genug um den Senserinnen genügend Gegenwehr zu bieten. Den letzten Satz verloren die Kerzerserinnen somit leider auch mit 12:25.

Obschon die Spielerinnen des VBC Kerzers ihr Können gezeigt hatten, konnte der Heimsieg aufgrund der Fehler nicht bejubelt werden. Nun befindet sich der VBC Kerzers in der Rangliste mit sieben Spielen und null Punkten direkt hinter dem Gegner VBC Schmitten, welcher mit gleich vielen Spielen einen Punkt erspielt hat.

Share on Facebook
Please reload

Aktuelle Einträge

VBC Kerzers ist jetzt auch auf Instagram

05.04.2019

1/2
Please reload