• Facebook VBC Kerzers
  • Instagram VBC Kerzers

© 2019 by Googplace GmbH

VBC Kerzers – TV Murten

January 19, 2017

Wie auch schon beim Hinspiel versprach das Derby der beiden seeländer Mannschaften erneut spannend zu werden, was der erste Satz bereits bestätigte: Keines der Teams konnte sich jeweils mehr als drei Punkte absetzen. Kerzers verschaffte sich erstmals mit einer 20:17 Führung Luft, welche Murten jedoch egalisieren konnte und es 25:25 stand. Die zwei letzten Punkte konnte Kerzers für sich entscheiden. Im nächsten Satz büsste das Heimteam Konzentration ein, was Murten sich zu Nutzen machte und den Druck in den Services hoch hielt. Das spiegelte sich auch in den Punkten wieder: nach einer Serie der Gäste stand es 4:12 als Rostetter sein erstes Timeout nahm. Obwohl Kerzers von da an keinen Einbruch mehr zuliess, konnten sie den Vorsprung des Gegners nicht mehr aufholen und verloren diesen Satz deutlich. Nach dem Seitenwechsel zeigten die Gastgeber neuen Elan. Sie machten nun ihrerseits Druck im Aufschlag. Durch zwei Serien von Müri und Montani erarbeitete sich Kerzers einen komfortablen Vorsprung von 13 Punkten (16:3). Durch diesen sicherte sich Kerzers den zweiten Gewinnsatz dieser Partie. Der vierte Satz gestaltete sich erneut sehr ausgeglichen. Doch die Gastgeber waren immer einen Schritt zu spät und Murten punktete mit gut platzierten Angriffen. So stand es in der Satzmitte 16:10 für Murten als der Trainer sein zweites Timeout nehmen musste. Die Worte gaben den Spielerinnen neuen Elan und konnten bis auf zwei Punkte aufholen (21:23). Die Gäste liessen sich diesen Satz jedoch nicht mehr nehmen. Ohne Seitenwechsel nahmen die Team den letzten Satz in Angriff. Kerzers startete offensiv und ging sogleich mit 5:2 in Führung. Diese hielten konnten sie halten bis Murten noch einmal den Druck erhöhte und Kerzers Mühe in der Annahme bereitete. Das Team fasste sich allerdings wieder und konnte diesen spannenden Match nach über 2 Stunden für sich entscheiden.

 

Telegramm:

Sutter, Montani, Engel-Weihs, Schwander, Kim, Etter, Libera: Riedo; Zosso, Müri, Winkelmann, Zihlmann

VBC Kerzers – TV Murten: 3:2 (27:25, 18:25, 25:10, 23:25, 15:12)

Share on Facebook
Please reload

Aktuelle Einträge

VBC Kerzers ist jetzt auch auf Instagram

05.04.2019

1/2
Please reload